LJ Bogen

News

Lange Nacht der Landjugend

Bei der jährlichen Landesversammlung der Landjugend Oberösterreich, die heuer in der Messehalle in Ried stattfand, wurden ein neuer Landesvorstand gewählt, das beste Projekt prämiert und die aktivste Ortsgruppe geehrt.

Lange Nacht der Landjugend

Zahlreiche Ehrengäste, Sponsoren, die Bundesleitung der Landjugend und über 700 Landjugendliche trafen sich, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen.

Die Versammlung startete mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr. Im Rahmen des oberösterreichweiten Schwerpunktthemas „DORFVERSTAND – Tradition erleben“ wurden in den Orts- und Bezirksgruppen und auch von der Landjugend Oberösterreich zahlreiche Projekte und Veranstaltungen umgesetzt, um die verschiedensten Traditionen und Bräuche nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Vom Bezirk Braunau gab es ein Silber Projekt:

„Die Suche nach dem Mäuseschloss“ – LJ Franking (BR)

Auch dieses Jahr wurde bei der Landesversammlung wieder die aktivste Ortsgruppe des ganzen Landes ermittelt. Die Durchführung sowie Teilnahme an Veranstaltungen, die Umsetzung von Projekten, Bildungsstunden der Mitglieder und auch die Öffentlichkeitsarbeit sind einige Kriterien, die zur Findung der aktivsten Ortsgruppe beitragen. Die Landjugend Handenberg darf sich im Bezirk Braunau als die aktivste Landjugendgruppe nennen. Über den Titel aktivste Ortsgruppe Oberösterreichs darf sich die Landjugend Vorchdorf (Bezirk Gmunden) freuen.

Mit dem Jahreswechsel ergaben sich auch personelle Veränderungen im Landesvorstand. Nach ihrer mehrjährigen Tätigkeit im Team der Landjugend OÖ verabschiedete sich Christina Ripota aus dem Landesvorstand. Neu im Landesvorstand wurden Thomas Hartl aus der Landjugend Ottensheim/Puchenau (Bezirk Urfahr-Umgebung) und Klara Medisch aus der Landjugend Allhaming (Bezirk Linz-Land) begrüßt.

 



zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.