LJ Bogen

News

Meta gwinna, Tore schiaßn und Punkte sommeln

Das wollen alle beim jährlichen Sportfest der Bezirkslandjugend Braunau

 

Zahlreiche Sportbegeisterte haben sich am vergangenen Sonntag auf den Weg nach St. Pantaleon zum Bezirkssportfest gemacht. Bei teilweise regnerischen Wetter kämpften sich alle Landjugendlichen durch die Mannschaftsbewerbe Fuß-, Völker-, Volleyball und den Einzelbewerb Leichtathletik und zeigten dort ihren Kampf,- und Teamgeist.

Die Mädels der Landjugend Haigermoos erspielten sich beim Völkerball unter den neun teilnehmenden Mannschaften den 1. Platz, gefolgt von den Gastgebern St. Pantaleon und der Landjugend Burgkirchen.

Den 1. Platz von insgesamt zehn Mannschaften im Volleyball ergatterte sich die Landjugend Moosdorf kurz vor der Landjugend Haigermoos und Handenberg.

Das Finale im Fußball fand zwischen Geretsberg und Moosbach statt, dabei konnte sich die Landjugend Geretsberg über den Sieg freuen.

Am Nachmittag starteten die Leichtathletikbewerbe. Insgesamt 45 Teilnehmer nahmen es sich zur Aufgabe die Kugel zu stoßen, 60m zu sprinten und beim Weitsprung aufzutrumpfen.

Johannes Stöllberger aus Haigermoos erkämpfte sich wie im vergangenen Jahr den Sieg in seiner Altersklasse bei den Burschen U18 gegen 9 Mitstreiter. Bei den Burschen Ü18 gab Daniel Lipp aus Tarsdorf seine besten Leistungen ab und ließ 12 Konkurrenten hinter sich.

Auch die Mädels stellten sich der Herausforderung. Die Siegerin der Altersklasse U18 kommt wieder von der Landjugend Haigermoos. Bianca Spreitz schlug sich gegen 15 Mädels auf den 1. Platz. Bei den Ü18 Damen durfte sich die Landjugend Burgkirchen mit Johanna Schwandtner freuen.

Die Bestplatzierten dürfen am 27. Juli zum Landesentscheid Sport & Fun nach St. Agatha, Bezirk Grießkirchen fahren. Wir wünschen den Teilnehmern viel Glück & Spaß!

 



zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.